search.ch
  • Alle Sprachen
  • Deutsch
  • Originalton

Une vie ailleurs

Beschreibung

Sylvies Ex-Mann entführt den gemeinsamen Sohn. Sie wendet sich an die Behörden. Als diese zwei Flüchtige laufen lassen, nimmt sie deren Verfolgung auf

Kurz nach der Scheidung entführte Sylvies Ex-Mann Pablo den gemeinsamen Sohn Felipe. Sylvie wendet sich in der Not an die französischen Behörden. Als diese die zwei Flüchtigen laufen lassen, nimmt sie deren Verfolgung in die eigene Hand ...

Kurz nach der Scheidung entführte Sylvies Ex-Mann Pablo den gemeinsamen Sohn Felipe, der damals fünf Jahre alt war. Vier Jahre später findet Sylvie, die auf der Suche nach ihrem Sohn das Vertrauen in die französischen Behörden längst verloren hat, endlich eine Spur von Felipe in Uruguay. Gemeinsam mit Mehdi, einem befreundeten Sozialarbeiter, macht sie sich nach Montevideo auf: sie will ihr Kind zurück!

Doch nichts läuft wie geplant: ihrem Kind, liebevoll aufgezogen von seiner Grossmutter und seiner Tante, scheint es in Florida, dem Heimatdorf seines mittlerweile verstorbenen Vaters, an nichts zu fehlen. Sylvie erkennt, dass Felipe ohne sie aufgewachsen ist und dass ihr Leben von nun an anderswo sein wird.

Trailer

Wann und wo:

Keine Vorstellung am Fr 17.11 in Zürich. Vorstellungen suchen

Info

Land
France / Uruguay
Jahr
2017
Regie
Olivier Peyon
Besetzung
Isabelle Carré, Ramzy Bedia, María Dupláa, Dylan Cortes
Startdatum
18.05.2017 (Deutschschweiz)
29.03.2017 (Romandie)
Filmlänge
96 min
Links
IMDb 7.1 (56 Bewertungen)
movies.ch