search.ch
  • Alle Sprachen
  • Deutsch
  • Originalton

Lockdown collection I

Beschreibung

33 Filmemacher, 33 Kurzfilme, zwei Wochen Entstehungszeit - so entstand die «Collection Lockdown By Swiss Filmmakers». Vertreten in der Kollektion sind neben bekannten Namen wie Michael Steiner, Andrea Staka und Thomas Haemmerli auch Newcomerinnen und Newcomer

COLLECTION LOCKDOWN BY SWISS FILMMAKERS entstand, als COVID 19 das Leben von uns allen drastisch veränderte. Viele Branchen waren blockiert, keiner wusste wie es weitergeht. Das gleiche galt auch dem Filmschaffen.

Basierend auf einer Idee von Frédéric Gonseth (FREDERIC GONSETH PRODUCTIONS), aus der Romandie, entwickelt mit Anne-Laure Daboczi, dem Deutschschweizer Produzent Michael Steiger (TURNUS FILM) und der Tessiner Produzentin Michela Pini (CINEDOKKE) wurde das Konzept COLLECTION LOCKDOWN ins Leben gerufen. COLLECTION LOCKDOWN ermöglicht den Schweizer Filmschaffenden, ihre persönliche künstlerische Interpretation zu dieser aussergewöhnlichen Situation beizutragen.


Journal d'un confinement (Germinal Roaux)
Les pestiférés (Stéphane Goël)
Et si le soleil ne revenait pas? (Séverine Cornamusaz)
Virula (Frédéric Gonseth & Catherine Azad)
14 (Léo Maillard)
Cornonal surreal (Anka Schmid)
Fuso orario (Francesca Reverdito & Riccardo Bernasconi)
Arancione (Simona Canonica)
Amen (Manuel Maria Perrone)
Nebenwirkungen (Karim Patwa)

Trailer

Wann und wo:

Keine Vorstellung am Di 04.08 in Zürich. Vorstellungen suchen

Info

Land
Switzerland
Jahr
2020
Regie
Diverse
Startdatum
08.06.2020 (Deutschschweiz)
08.06.2020 (Romandie)
08.06.2020 (Italienische Schweiz)
Filmlänge
92 min
Links
movies.ch