search.ch
  • Alle Sprachen
  • Deutsch
  • Originalton

Les particules

Drama

Beschreibung

Ein Jugendlicher lebt in der Nähe des Teilchenbeschleunigers LHC. Dann beginnt er, Veränderungen in seiner Umwelt wahrzunehmen. - Der erste Spielfilm von Dokumentarfilmer Blaise Harrison ist eine Koproduktion von Frankreich und der Schweiz.

Am Fusse des Jura in Pays de Gex absolvieren der 17-jährige P.A. und seine Clique ihr letztes Jahr des Gymnasiums. Und als wäre das nicht schon Aufruhr genug, reproduzieren Wissenschaftler am CERN mit dem stärksten Teilchenbeschleuniger der Welt nur 100 Meter unter ihnen die Energieverhältnisse des Big Bangs. Mitten in seinem Alltag bemerkt P.A. die immer auffälligeren, ungewöhnlichen Phänomene und Veränderungen in seinem Umfeld - und es geht nicht lange, bis sein Leben aus den Fugen gerät.

Der vielversprechende und authentische Coming-of-Age-Film des französisch-schweizerischen Regisseurs Blaise Harrison feierte seine Weltpremiere in der prestigeträchtigen Quinzaine des réalisateurs in Cannes und wurde im internationalen Wettbewerb des Neuchâtel Fantastic Film Festivals NIFFF gezeigt.

«Les particules» wurde von der Lausanner Firma Bande à Part Films mit Les Films du Poisson aus Frankreich koproduziert.

Trailer

Info

Land
France / Switzerland
Jahr
2019
Regie
Blaise Harrison
Besetzung
Thomas Daloz, Salvatore Ferro, Léo Couilfort, Nicolas Marcant, Néa Lüders, Emma Josserand, Johana Untersinger, Valder Lärka
Startdatum
09.01.2020 (Deutschschweiz)
04.09.2019 (Romandie)
Filmlänge
98 min
Links
IMDb 5.5 (151 Bewertungen)
movies.ch