search.ch
  • Alle Sprachen
  • Deutsch
  • Originalton

Il traditore

Beschreibung

In den frühen 80er-Jahren tobt auf Sizilien ein regelrechter Streit zwischen den herrschenden Mafiabossen. Tommaso Buscetta (Pierfrancesco Favino) ist einer dieser Bosse und flieht kurzerhand nach Brasilien, um dort unterzutauchen. Doch zuhause in Italien geht alles seinen gewohnten Gang...

In den frühen 1980ern erreichen die Machtkämpfe zwischen den Paten der sizilianischen Mafia ihren Höhepunkt. Tommaso Buscetta, angesehenes Mitglied der Cosa Nostra, flieht nach Brasilien und versteckt sich dort. Doch aus der Mafia steigt man nicht einfach aus. Zuhause in Italien wüten die Fehden zwischen den Clans. Man begleicht offene Rechnungen und Buscettas Vertraute werden einer nach dem anderen ermordet. Von der brasilianischen Polizei schliesslich gefasst und an sein Heimatland ausgeliefert, trifft Buscetta eine Entscheidung, die die Geschichte der Mafia verändern soll: Er wendet sich an Richter Falcone und bricht den Eid, den er der Cosa Nostra gegenüber geleistet hat.

Marco Bellocchio gehört zu den vielseitigsten italienischen Regisseuren. Mit seinen politischen und antikonformistischen Filmen hat er das italienische Kino der 1960er mitgeprägt. Doch sein Werk beschäftigt sich nebst Politik ebenso mit der Geschichte Italiens und deren beider Auswirkungen auf die Psyche des Menschen. In ‹Il Traditore› verbindet er diese drei Ebenen zur dichten Biografie des im Jahr 2000 verstorbenen Tommaso Buscett .

Trailer

Wann und wo:

Keine Vorstellung am So 17.11 in Zürich. Vorstellungen suchen

Info

Land
Italy / France / Brazil / Germany
Jahr
2019
Regie
Marco Bellocchio
Besetzung
Pierfrancesco Favino, Maria Fernanda Cândido, Luigi Lo Cascio, Alessio Praticò, Jacopo Garfagnoli, Gabriele Arena, Fabrizio Ferracane, Marco Gambino
Startdatum
06.02.2020 (Deutschschweiz)
06.11.2019 (Romandie)
12.09.2019 (Italienische Schweiz)
Filmlänge
135 min
Links
IMDb 7.2 (2294 Bewertungen)
movies.ch