search.ch
  • Alle Sprachen
  • Deutsch
  • Originalton

D'après une histoire vraie

Beschreibung

Delphine ist eine erfolgreiche Schriftstellerin. In ihrem letzten Buch hat sie sich mit ihrer eigenen Familie auseinandergesetzt, was sie ausgelaugte.

Delphine (Emmanuelle Seigner) ist eine erfolgreiche Schriftstellerin, privat jedoch eher zurückhaltend. In ihrem letzten Buch hat sie sich mit ihrer eigenen Familie auseinandergesetzt, was sie körperlich und geistig sehr ausgelaugt hat. Sie setzt sich selbst unter grossen Druck ...

Die einem Roman vorausgestellte Phrase "Nach einer wahren Geschichte" hat aus manchem mittelmässigen Roman einen Bestseller gemacht. Auch die Schriftstellerin Delphine Dayriex landete mit ihrem kürzlich erschienenen Buch über ihre eigene Familie einen durchschlagenden Erfolg. Dennoch fühlt sie sich nun ausgelaugt und leidet neuerdings an einer immer gravierenderen Schreibblockade. Eines Tages lernt sie eine mysteriöse, seltsam aufdringliche Frau kennen: Sie outet sich als Fan von ihr, ist selber als Ghostwriterin tätig und nennt sich "L". Schon bald entsteht zwischen den beiden Frauen eine sonderbare Freundschaft und es braucht gar nicht mehr so viel, bis "L" bei ihr einzieht, um ihr als Assistentin - vermeintlich selbstlos - unter die Arme zu greifen ... Auf der Grundlage von Delphine de Vigans gleichnamigem Roman entwirft Regisseur Roman Polanski einen süss-verstörenden Thriller um Realität, Fiktion und Vorstellungskraft.

[Text: Zurich Film Festival]

Trailer

Wann und wo:

Keine Vorstellung am Mi 12.12 in Zürich. Vorstellungen suchen

Info

Land
Belgium
Jahr
2017
Regie
Roman Polanski
Besetzung
Eva Green, Emmanuelle Seigner, Vincent Perez, Alexia Séféroglou
Startdatum
22.02.2018 (Deutschschweiz)
01.11.2017 (Romandie)
Filmlänge
110 min
Links
IMDb 5.2 (622 Bewertungen)
movies.ch