search.ch
  • Alle Sprachen
  • Deutsch
  • Originalton

Kozje usi

Beschreibung

Stojanka lebt in einer serbischen Kleinstadt. Ihr ärgster Kampf ist das Suchen und Finden eines Lebenssinns, um wieder glücklich zu sein.

Stojanka (62) lebt in der Kleinstadt Banat am Rande der serbischen Sandwüste. Ihr ärgster Kampf ist das Suchen und Finden eines Lebenssinns. Trotz aller Hindernisse, die sich ihr in den Weg stellen, erkennt sie, dass es nie zu spät ist, etwas verändern zu wollen, um wieder glücklich zu sein.

Diese fesselnde Geschichte handelt vom Überlebenskampf von Stojanka, die durch die Schauspielerin Gorica Popovic lebhaft dargestellt wird. Durch veränderte Lebensumstände musste sie aus der Stadt in ihr Heimatdorf zurückkehren. Mittlerweile schon 62-jährig, zieht sie nun ihre Grosskinder auf, die 14-jährige Sophia und der 8 Jahre alte Steven, dessen Eltern das Dorf verlassen haben um ausserhalb des Dorfes nach Arbeit zu suchen. Ihre Tochter ist vor vielen Jahren nach Amerika ausgewandert. Stojanka leidet darunter, dass sie seit 4 Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr hat.
Obwohl im Dorf geboren, passt Stojanka nicht so richtig in das dörfliche Milieu. So steht sie immer wieder in Konfrontation mit den örtlichen Ansichten. Es ergeben sich abstruse Situationen als Stojanka sich durchzuschlagen versucht. Sohn und Schwiegertochter schicken kein Geld, aber Stojanka bemüht sich trotz allem, ihrer Nichte neue Schuhe zu kaufen. Die Grosskinder wünschen sich Fahrräder und das undichte Dach muss repariert werden. Durch Kaffeesatz lesen, die Einrenkung von ausgekugelten Armen und Beinen, wie auch durch die Hasenjagd, versucht sie sich etwas dazu zu verdienen. Diese emotionale Geschichte verfolgt den Kampf einer Grossmutter mit den heutigen harschen Lebensumständen und den Druck der Gesellschaft, in der wir leben.
Im Film wie auch in der Geschichte der Buchvorlage findet Stojanka auch zur Liebe von Personen Ihrer Jugendzeit zurück: dem Dorfpfarrer, dem Jäger, den weggelaufenen Kindern, und dem Mann von dem sie damals schwanger wurde.

Trailer

Info

Land
Serbia
Jahr
2017
Regie
Marko Kostic
Besetzung
Gorica Popovic, Nikola Kojo, Milica Spasojevic, Slobodan Custic, Andjelka Prpic, Sergej Trifunovic, Branislav Trifunovic
Startdatum
05.05.2017 (Deutschschweiz)
Filmlänge
107 min
Links
IMDb 7.2 (17 Bewertungen)
movies.ch