search.ch
  • Alle Sprachen
  • Deutsch
  • Originalton

Das Kongo Tribunal

Beschreibung

Anhand eines Tribunals im Ostkongo und Berlin werden die Gründe für den bald 20-jährigen Krieg im Gebiet der Grossen Seen durchleuchtet.

Anhand eines Tribunals vor Ort im Ostkongo und in Berlin werden die Gründe und Hintergründe für den seit bald 20 Jahren andauernden Krieg im Gebiet der Grossen Seen durchleuchtet. Dabei entsteht ein menschlich erschütterndes, analytisch tiefgründiges Tableau der neokolonialen Weltordnung.

In mehr als 20 Jahren hat der Kongokrieg bereits über 6 Millionen Tote gefordert. Die Bevölkerung leidet unter einem Zustand völliger Straflosigkeit, die Verbrechen des Krieges wurden nie juristisch verfolgt. Viele sehen in dem Konflikt eine der entscheidenden wirtschaftlichen Verteilungsschlachten im Zeitalter der Globalisierung, liegen hier doch die wichtigsten Vorkommen vieler High-Tech- Rohstoffe.

Für "Das Kongo Tribunal" gelingt es Milo Rau die Opfer, Täter, Zeugen und Analytiker des Kongokriegs zu einem einzigartigen zivilen Volkstribunal im Ostkongo zu versammeln. Er lässt erstmals in der Geschichte des Landes drei Fälle exemplarisch verhandeln und entwirft ein unverschleiertes Porträt des grössten und blutigsten Wirtschaftskriegs der Menschheitsgeschichte.

Trailer

Wann und wo:

Keine Vorstellung am Sa 16.12 in Hüttlingen. Vorstellungen suchen

Info

Land
Switzerland
Jahr
2017
Regie
Milo Rau
Startdatum
23.11.2017 (Deutschschweiz)
10.01.2018 (Romandie)
Filmlänge
100 min
Links
IMDb 7.0 (19 Bewertungen)
movies.ch