search.ch
  • Alle Sprachen
  • Deutsch
  • Originalton

Happy End

Beschreibung

Die Flüchtlingswelle ist in Europa angekommen. Auch in Calais befindet sich ein Flüchtlingslager, in dem nicht die besten Bedingungen herrschen.

Die Flüchtlingswelle ist Mitte der 2010er-Jahre in Europa angekommen. Auch in Calais, am Ärmelkanal, befindet sich ein Flüchtlingslager, in dem nicht immer die besten Bedingungen herrschen. Eine gutbürgerliche Familie (Isabelle Huppert, Jean-Louis Trintignant) spürt dies bald schon am eigenen Leib.

Tamás wollte den Menschen nie nahekommen. Doch an Norika, mit der er öfters die Nächte verbringt, ist er hängen geblieben. Auch ihre reizende Schwester Annika findet Gefallen an dem mysteriösen Mann - und eines Tages ist Norika plötzlich spurlos verschwunden. Annika meldet sie als vermisst und sagt aus, Tamás habe sie beide auf Schritt und Tritt verfolgt. Der unter Verdacht stehende Tamás hält jedoch an seiner Wahrnehmung fest: Von den Frauen verführt schlitterte er von einer Affäre in eine fatale Dreiecksbeziehung...
Ein von Einsamkeit umflorter Mann verstrickt sich in eine für ihn undurchsichtige Story mit zwei so schönen wie geheimisvollen Frauen: Lorenz Suters Film ist eine im Hier und Heute spielende, bezaubernde Liebeserklärung an den Film noir und seine melancholischen Anti-Helden. Marina Guerrini und Jeanne Devos spielen das Schwesternpaar so stimmig wie eindringlich, Nicolas Batthyany glänzt in der Rolle von Tamás. «Strangers» zieht in den Bann, ist wunderbar lakonisch und besticht mit einer geheimnisvoll-sinnlichen Atmosphäre.

Trailer

Info

Land
France / Germany / Austria
Jahr
2017
Regie
Michael Haneke
Besetzung
Isabelle Huppert, Mathieu Kassovitz, Jean-Louis Trintignant, Fantine Harduin
Startdatum
12.10.2017 (Deutschschweiz)
04.10.2017 (Romandie)
12.04.2018 (Italienische Schweiz)
Filmlänge
107 min
Links
IMDb 6.8 (7'412 Bewertungen)
movies.ch