search.ch

Filter

Sortiert nach: Beliebtheit | Titel | BewertungAltersfreigabeZeit

heute im Kinok, in St. Gallen

  1. Krimi, Drama, Romantik, Thriller
    Poster "Lola rennt <span class="kino-show-title-year">(1998)</span>"

    Lola rennt (1998)

    Unglaublich, wie kleine Ereignisse das Schicksal vieler Menschen stark beeinflussen können; von Tom Tykwer.
    Kinok 17:50 D 12 95 Plätze
  2. Dokumentation
    Poster "Nos utopies communautaires"
    1 Trailer

    Nos utopies communautaires

    Was wäre, wenn die Aktivisten der 70ern, deren Utopien durch den triumphierenden Individualismus gedämpft wurden, doch Recht hätten?
    Kinok 11:00 F/Dial/d 16/14 95 Plätze
  3. Drama
    Poster "The Apple Day"
    1 Trailer

    The Apple Day

    Saeed und sein Vater verkaufen Äpfel in den Strassen Teherans. Als dem Vater der Kleinlaster geklaut wird, gerät das Leben der Familie ins Wanken.
    Kinok 13:00 O/d/f 6/4 95 Plätze
  4. Drama
    Poster "Un autre monde"
    1 Trailer

    Un autre monde

    Ein leitender Angestellter eines amerikanischen Industriekonzerns,weiss nicht mehr, wie er den Forderungen seiner Vorgesetzten gerecht werden soll.
    Kinok 19:45 F/d 16/14 95 Plätze

Kinok

Grünbergstr. 7, 9000 St. Gallen
071 245 80 72

Das Kinok, 1985 gegründet, ist das grösste und wichtigste Programmkino der Ostschweiz. Das Kinok fördert das Verständnis für den Film als Kunstform und präsentiert die Vielfalt des Filmschaffens. Alle Formate und Genres kommen zur Aufführung; der Schwerpunkt liegt auf formal und inhaltlich innovativen Werken.

Einladungen an Filmschaffende ermöglichen den direkten Austausch zwischen Filmemachern und Publikum, Retrospektiven von Regisseuren und Schauspielern geben Einblick in deren Werke. Das Kinok zeichnet sich durch eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen aus den Bereichen Kultur, Bildung und Gesellschaft aus. Vorträge und musikalisch begleitete Vorführungen bereichern das Programm und sorgen für eine lebendige und anspruchsvolle Filmkultur. Täglich finden mindestens zwei Vorstellungen statt. Im Jahr werden circa 280 Filme in mehr als 1000 Vorstellungen gespielt. Das Kinok befindet sich in dem hinter dem Hauptbahnhof gelegenen Kulturzentrum Lokremise, welches am 12. September 2010 eröffnet wurde. Es vereint unter einem Dach zwei Theatersäle, unser Kino, einen Kunstraum und ein Restaurant. Die räumliche Nähe mit den benachbarten Kunstinstitutionen lädt zu spartenübergreifenden Projekten ein und wirkt sich anregend auf die Zusammenarbeit aus, die das Kinok bereits seit Jahren mit einer Vielzahl von Institutionen pflegt.

Kinok 95 Plätze