search.ch

Filter

«Nomadland», heute im Riffraff, in Zürich

Drama

Beschreibung

Poster "Nomadland"
1 Trailer

NOMADLAND erzählt die Geschichte von Fern (Frances McDormand), die wie viele in den USA nach der grossen Rezession 2008 alles verloren hat. Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch einer Industriestadt im ländlichen Nevada packt Fern ihre Sachen und bricht in ihrem Van auf, ein Leben ausserhalb der konventionellen Regeln als moderne Nomadin zu erkunden. Der Film zeigt auch die echten Nomaden Linda May, Swankie und Bob Wells als Ferns Mentoren auf ihrer Erkundung der weiten Landschaften des amerikanischen Westens.

Wann und wo

  1. Riffraff 3 Mo, 29.11. 15:40 E/d/f 6/4 117 Plätze

Info

Land
USA
Jahr
2020
Filmlänge
108 min
Regie
Chloé Zhao
Drehbuch
Chloé Zhao
Besetzung
Frances McDormand, David Strathairn, Linda May, Swankie, Bob Wells
Oscars
3
Startdatum
10.06.2021 (Deutschschweiz)
09.06.2021 (Romandie)
10.06.2021 (Italienische Schweiz)
Links
IMDb 7.4 (131138 Bewertungen)
movies.ch

Riffraff

Neugasse 57/63, 8005 Zürich
044 444 22 00

Das Riffraff Kino/Bar ist ein echtes Original im Zürcher Kreis 5. Wer die Bar betritt, taucht dank des freigelegten Projektionsstrahls sofort in die atmosphärische Kinowelt ein. Hier lässt sich bis zu später Stunde über Film und Leben diskutieren. In den vier Kinosälen werden unabhängige und internationale Filmproduktionen gezeigt – selbstverständlich in der Originalversion und ohne Pause.
Kinotickets gibt es an der Kinokasse, online oder auf der Kinotickets-App zu kaufen.

Saal 1 126 Plätze
Saal 2 37 Plätze
Saal 3 117 Plätze
Saal 4 57 Plätze