search.ch
  • Ton beliebig
  • Deutsch
  • Originalton

Atmen

Beschreibung

Nach seinem Haftaufenthalt findet Roman durch Zufall eine Stelle und findet so langsam wieder zurück ins Leben.

Der 19-jährige Roman Kogler (Thomas Schubert) verbüsst in einer Sonderstrafanstalt für Jugendliche eine achtjährige Freiheitsstrafe wegen Totschlags. Er könnte nach der Hälfte der Zeit auf Bewährung entlassen werden. Doch er hat schlechte Karten. Und ein dummer Streich bringt alles ins Rollen.

Der 19-jährige Roman Kogler sitzt wegen Totschlags seit vier Jahren in der Jugendstrafanstalt. Seine Haftentlassung steht kurz bevor, doch der verschlossene Einzelgänger hat kaum Aussicht auf eine erfolgreiche Resozialisierung. Durch Zufall findet Roman eine Stelle bei einem Bestattungsunternehmen. Am ersten Tag führt ihn sein neuer Kollege ziemlich grob in die doch sehr spezielle Tätigkeit ein. Doch Roman verdaut den ersten Schock, bald erlernt er den respektvollen Umgang mit den Toten. Dabei macht er eine Entdeckung, die ihn auf die Spuren seiner eigenen Vergangenheit führt. In der Konfrontation mit dem Tod findet Roman Schritt für Schritt seinen Weg zurück ins Leben.

Trailer

Wann und wo:

Keine Vorstellung am Di 28.04 in Zürich. Vorstellungen suchen

Info

Land
Austria
Jahr
2011
Regie
Karl Markovics
Besetzung
Thomas Schubert, Gerhard Liebmann, Georg Friedrich, Stefan Matousch
Startdatum
19.01.2012 (Deutschschweiz)
29.08.2012 (Romandie)
Filmlänge
90 min
Links
IMDb 7.0 (2'067 Bewertungen)
Rotten Tomatoes
Der Bund
movies.ch